Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

https://onlineblackjack.money/ - online casino blackjack

Projekte

SWISS Newcomer On Air SWISS Newcomer On Air SWISS Newcomer On Air SWISS Newcomer On Air

By Adam

On 20, Sep 2012 | In | By Adam

SWISS Newcomer On Air

Schweizer Popmusik ist so innovativ, spannend und hitverdächtig wie noch nie. Dies beweisen junge Schweizer Künstlerinnen und Künstler, die exklusiv auf «SWISS Newcomer On Air» ihre neusten Songs vorstellen.


So vielfältig die Alpenrepublik landschaftlich und kulturell ist, so abwechslungsreich ist auch ihre Musikszene. Überall im Land finden sich junge Talente unterschiedlichster Stilrichtungen. So zum Beispiel Tinkabelle, die mit ihrem erfrischenden Mix aus Pop und Country auf sich aufmerksam macht. Der schönen Aargauerin gelingt diese Mischung so hinreissend gut, dass ihre erste Single The Man I Need zum Radiohit wurde und ihr Debütalbum Highway binnen kürzester Zeit Goldstatus erreichte.

Ebenfalls auf eine äusserst kreative Mischung setzt die junge Bieler Band Pegasus. Ihre Verknüpfung aus Gitarrenrock und Dance ist eine der Entdeckungen des Jahres. Die Ausnahmestimme von Frontmann Noah Veraguth bereichert den frischen Sound nur noch zusätzlich. Dementsprechend erfolgreich setzte sich ihr Album Human.Technology in der Schweizer Hitparade fest.

Aus der Hauptstadt kommt eine weitere Band der Stunde. Die Berner Pablopolar zelebrieren die ganz grossen Gesten und Melodien der Popmusik. Ihr Erstlingswerk Any Minute Now ist der stilsichere und eingängige Beweis dafür, wie international Schweizer Indiepopmusik klingt.

Diese und viele weitere, hörenswerte Jungtalente präsentieren ihre neusten Songs erstmals auf «SWISS Newcomer On Air». Dieser exklusive Mix wird in enger Zusammenarbeit mit HitMill zusammengestellt, der erfolgreichsten Musikproduktionsfirma der Schweiz und somit dem Expertenteam, wenn es um die nationale Popszene geht. Eine Szene, die so spannend wie entdeckenswert ist.

 

Kunde: SWISS International Air Lines

Produktion: HitMill, Georg Schlunegger, Roman Camenzind

Mitwirkende bei adam&adam: Willi Adam (Idee, Realisation)